der freie Markt

 

Der freie Markt in der heutigen Zeit erfordert starke Nerven, viel Geduld und wenn möglich massig Geld ...

starke Nerven

Es gibt viele Frauen am Markt ... viele alleinstehende Frauen. Doch die Schwierigkeit liegt darin eine zu finden, die nicht das komplette Gegenteil von dir ist, aber auch keine eineiige Zwillingsschwester sein könnte. Jemand zu finden mit dem du Gemeinsamkeiten hast, viell. das selbe Hobby oder den gleichen Fable für eine Farbe, eine Band, eine Tierart oder einem Lebensstil. Aber wie sollst du sojemand finden? ... Auf der großen großen Welt? ...

viel Geduld

Du lernst jemand kennen und meinst, diesmal ist es *die Richtige*. Doch der Kennenlernprozess ist ein langer ... oft dauert er über Jahre an. Und plötzlich nach 2 Jahren erkennst du, dass dies leider nicht dein Lebenstraum ist. Dass dich das nicht mehr glücklich macht, dir die Nähe *der Richtigen* nicht mehr essentiell ist. Und dann? ... Alles wieder von vorne? ... Wieder den freien Markt durchforsten nach der viell. wirklich *Richtigen* ?

massig Geld

In der heutigen Zeit ist das Kennenlernen ohne Internet und Handy ja schon fast eine Straftat. Dass der Spaß aber einen Haufen Geld kostet, das bedenkt in der Situation des Kennenlernprozesses keiner ... bis dann am Monatsende die ernüchternde Telefonrechnung ins Haus flattert (: Aber das wäre ja noch nicht genug. Markenklamotten, teure Autos (inkl. der absolut horrender Spritpreise), viell. sogar wöchentliche Zugkosten, da *die Richtige* 1.oookm weit weg wohnt? ...

 

... merry christmas!

23.12.07 18:18

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung